· 

DIY Hafermilch

Schnell - Einfach  - Günstig - Vegan - Zero Waste - Gesund -  Minimalistisch

 

Ich möchte euch mein super einfaches Rezept für die selbstgemachte Hafermilch zeigen. Die Zutaten hat man immer Zuhause und man braucht dafür nicht Stundenlang in der Küche zu stehen. Mein Rezept ist ungesüßt und ohne Öl, wer mag kann es aber nach Geschmack ausbauen.

Ich verwende die Milch für Kaffee, fürs Müsli, für Smoothies, für Saucen. Der Krativität ist hier keine Grenzen gesetzt.

 

Zutaten:

  • 100 g Haferflocken
  • 1 Liter Wasser

Utensilien:

 

Zubereitung:

Die Haferflocken im Mixer zerkleinern, dann das Wasser dazu geben und alles für 2 Minuten mixen (Wer möchte kann noch etwas Öl und/oder Zucker/Agavendicksaft/Xylit dazu geben).

Alles für ca. 30 - 60 Minuten stehen lassen, damit die "Milch" schön cremig wird.

Jetzt die Haferflockenreste mit einem Tuch oder Sieb heraussieben, in eine Flasche abfüllen und genießen :)

 

Aus den Haferflockenrest kann man Super Bratlinge machen!

 

Hält im Kühlschrank für ca. 1 Woche

 

Viel Spaß beim Nachmachen!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0