· 

Mohnstangerl

Leckere Kombination aus Mohn, Pflaumen und Schokolade - erinnert ein wenig an Germknödel!

 

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 130 g Haselnüsse gemahlen
  • 100 g Mohn gemahlen
  • 250 g Pflanzenmargarine
  • 2 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Pflaumenmarmelade (Powidl)
  • 300 g Kuvertüre vegan

Zubereitung:

Mehl, Mohn und Haselnüsse vermischen. Margarine in kleine Stücke schneiden und zusammen mit Salz, der Mehlmischung und dem Zucker verbröseln und rasch zu einem Teig verkneten.

1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Den Ofen auf 140 °C vorheizen

 

Den Teig in 2 Hälfen Teilen und jeweils zu dünnen Rollen formen. Die Rollen in gleichmäßige scheiben schneiden und daraus die Stangerl formen.

 

Auf ein, mit Backpapier belegtes Blech legen und 20 Minuten backen.

 

 

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.

Immer 2 Stangerl mit Pflaumenmarmelade zusammenkleben und mit einem Ende in die geschmolzene Kuvertüre tunken.

 

 

Schönes Backen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0